Datenschutz

1. Einleitung

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist der zukunftswerkstatt buchholz ein wichtiges Anliegen. Wir beachten die gesetzlichen Vorschriften zum Datenschutz und zur Datensicherheit.

Nachfolgend finden Sie Informationen darüber, welche personenbezogenen Daten wir unter www.zukunftswerkstatt-buchholz.de und der Inanspruchnahme der darin enthaltenen Dienste und Funktionen erheben und wie wir diese zu welchen Zwecken verwenden. Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich in der Europäischen Datenschutzverordnung (EU-DSGVO), im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG-neu) und dem Telemediengesetz (TMG).

Grundsätzliche Angaben zur Datenverarbeitung:

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten der Nutzer nur unter Einhaltung der einschlägigen Datenschutzbestimmungen. Das bedeutet, die Daten der Nutzer werden nur beim Vorliegen einer gesetzlichen Notwendigkeit oder Vorliegen einer Einwilligung verwendet.

Wir treffen organisatorische, vertragliche und technische Sicherheitsmaßnahmen, um sicher zu stellen, dass die Vorschriften der Datenschutzgesetze eingehalten werden und um damit die durch uns verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.

2. Verantwortlicher

Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer Daten durch die Website ist die Stiftung zukunftswerkstatt buchholz, Sprötzer Weg 33f, 21244 Buchholz, Tel.: 04181 /9288010, Fax: 04181/ 92880-39,  E-mail: info@zukunftswerkstatt-buchholz.de.

3. Kontakt zum zuständigen Datenschutzbeauftragten

Nach Maßgabe des § 38 BDSG-neu haben wir einen Datenschutzbeauftragten benannt:

WENZA Deutschland AG

Verantwortlich Herr Kent Schwirz
Beim Alten Gaswerk 5
22761 Hamburg
Kontakt: www.wenza.de
E-Mail: datenschutz@wenza.de

4. Aufruf unserer Website

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser Webhost Strato automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners, die von uns eingesehen werden können.
Folgende Daten werden hierbei erhoben:

  • Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
  • Das Betriebssystem des/der Nutzers/-in
  • Den Internet-Service-Provider des/der Nutzers/-in
  • Die anonymisierte IP-Adresse des/der Nutzers/-in
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Websites, von denen das System des/der Nutzers/-in auf unsere Internetseite gelangt

Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.

Die vorübergehende Speicherung der Daten ist notwendig, um dem Rechner des/der Nutzers/-in eine angepasste Website zur Verfügung zu stellen.

Zur Gewährleistung des fehlerfreien Betriebs unseres Webservers sowie zur Gewährleistung der Serversicherheit wird Ihre ungekürzte IP-Adresse außerdem durch unseren Server-Dienstleister Strato AG, Pascalstraße 10, 10587 Berlin, gespeichert.

Die Rechtsgrundlage ist insoweit Art. 6 DSGVO.

5. Abonnement von Newslettern und anderen Mitteilungen

Auf unserer Website können Sie unseren Newsletter oder andere Mitteilungen zu bestimmten Themen von uns per E-Mail abonnieren. Hierzu erheben wir Ihren Namen sowie Ihre E-Mailadresse und verwenden diese Daten, um Ihnen den Newsletter bzw. die jeweils von Ihnen abonnierten Mitteilungen per E-Mail zuzusenden. Im Rahmen der Anmeldung speichern wir den Anmelde- sowie den Bestätigungszeitpunkt und die IP Adresse des Nutzers. Wir sind gesetzlich verpflichtet die Anmeldungen zu protokollieren, um eine ordnungsgemäße Anmeldung nachweisen zu können.

Vor dem Versand des Newsletters erhält der E-Mail Inhaber eine Bestätigungsmail, in welcher er die Newsletter-Anmeldung bestätigen muss.  Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der Email Adresse sowie deren Nutzung zum Versand können Sie jederzeit widerrufen.

Als Newsletter Software wird Newsletter2Go verwendet. Ihre Daten werden dabei an die Newsletter2Go GmbH übermittelt. Newsletter2Go ist es dabei untersagt, Ihre Daten zu verkaufen oder für andere Zwecke, als den Versand von Newslettern zu nutzen. Newsletter2Go ist ein deutscher, zertifizierter Anbieter, welcher nach den Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes ausgewählt wurde.
Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.newsletter2go.de/informationen-newsletter-empfaenger/

Voraussetzung für die Teilnahme am Versand von Newslettern und anderen Mitteilungen ist Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (bzw. nach §§ 4a BDSG, 13 Abs. 2 TMG). Die Nutzer können dem Empfang der E-Mailnachrichten jederzeit widersprechen.

6. Interaktion mit sozialen Netzwerken und Diensten

Auf unserer Website können Sie wie nachfolgend beschrieben mit den nachfolgenden von Dritten betriebenen, sozialen Netzwerken und Diensten interagieren: Facebook, Google Maps, YouTube und Instagram. Bei den Netzwerken Facebook und Instagram wird die Verbindung zu dem jeweiligen Netzwerk erst aufgebaut, wenn Sie auf den entsprechenden Link klicken. Ab diesem Zeitpunkt können Daten an das jeweilige Netzwerk übertragen werden. Die weiteren oben angegebenen Dienste nutzen wir zur Einbindung von Content bzw. Inhalten (etwa Videos und Fotos) auf unserer Website. Da die Inhalte auf dem Server des jeweiligen Anbieters gespeichert sind, können schon ab dem Zeitpunkt, zu dem Sie die Inhalte auf unserer Website aufrufen, Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.

Wir haben keinen Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge und sind für diese Datenverarbeitung nicht verantwortlich und diesbezüglich auch nicht Verantwortlicher im Sinne der DSGVO und des BDSG. Uns sind auch nicht der volle Umfang der Datenerhebung, deren rechtliche Grundlage, die Zwecke sowie die Speicherfristen bekannt. Daher sind die hier zur Verfügung gestellten Informationen auch nicht zwangsläufig vollständig.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenverwendungen finden Sie in den Datenschutzerklärungen der Anbieter. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre.

7. Cookies

Wenn Sie unser Internetangebot besuchen, platzieren wir so genannte »Cookies«. Ein Cookie ist eine Datei, in der wir bestimmte Nutzungsinformationen hinterlegen und bei einem erneuten Aufruf unserer Website auslesen. Unsere Cookies enthalten Zahlen- und Buchstabenfolgen als Identifikationsmerkmal (ID) für den zugreifenden Computer.

Wir verwenden unter anderem transiente Cookies. Transiente Cookies (temporäre Cookies) werden automatisch gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Endgerät wiedererkannt werden, wenn Sie auf die Website zurückkehren. Die transienten Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder Sie den Browser schließen.

Diese transienten wie persistenten Cookies werden von uns nur verwendet, um die Durchführung / Bereitstellung des vom Nutzer gewünschten Dienstes gemäß Art. 6 DSGVO zu gewährleisten. Unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung liegt dabei darin, die Website-Einstellungen für das von Ihnen verwendete Endgerät zu optimieren und die Benutzeroberflächen anzupassen sowie, im Hinblick auf die persistenten Cookies, unser Angebot für Sie zu verbessern.

Sie können die Browser-Einstellungen entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z.B. die Annahme von bestimmten Cookies, etwa Third-Party-Cookies (s.u.), oder allen Cookies ablehnen. Sie können Cookies jederzeit in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers löschen oder die Cookie-Funktion in Ihrem Internet-Browser deaktivieren. Die Zulassung von Cookies ist für die Navigation und Funktionalität der Website nicht zwingend erforderlich. Eine Anleitung in Bezug auf die Zulassung, Ablehnung, Einsicht und Löschung von Cookies finden Sie im Rahmen der Hilfefunktion Ihres Internet-Browsers.

Die gespeicherten Informationen werden getrennt von eventuellen weiter bei uns angegebenen Daten gespeichert. Insbesondere werden die Daten der Cookies nicht mit weiteren personenbezogenen Daten verknüpft, etwa den Anmeldedaten zu einer bestimmten Veranstaltung.

8. Third-Party-Cookies

Teilweise setzen Dienste, die wir auf unserer Website nutzen, sogenannte Third-Party-Cookies.

Third-Party-Cookies sind Cookies von Drittanbietern, die von anderen Webseiten angelegt werden, als von der, die Sie gerade besuchen. Diese Cookies werden etwa durch die Einbindung von Diensten, Bildern oder anderen Elementen von Drittanbietern auf unserer Webseite platziert.

Sie können, wie zuvor beschrieben, die Browser-Einstellungen so ändern, dass die Annahme von Third-Party-Cookies abgelehnt wird.

9. Kontaktformular und Aufnahme in Datenverarbeitungsprogramme

Auf unserer Website stellen wir Ihnen eine E-Mail-Adresse zur Verfügung (info@zukunftswerkstatt-buchholz.de), über die Sie mit uns Kontakt aufnehmen können. Ihre dabei angegebenen Daten (z.B. Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mailadresse etc.) verwenden wir für die Abwicklung des Kontakts auf Grundlage von Art. 6 DSGVO.

Wir verwenden zudem Formulare etwa für die Anmeldung zu unseren Veranstaltungen. Die in den Formularen von Ihnen eingegebenen Daten, wie auch entsprechende Daten, die wir telefonisch von Ihnen erhalten, verwenden wir für die Bestätigung der Anmeldung sowie für die Durchführung der jeweiligen Veranstaltung ebenfalls auf Grundlage von Art. 6 DSGVO. Das gilt auch für entsprechende Daten, die wir bei telefonischen Anmeldungen erhalten.

Darüber hinaus erfassen wir die Daten von Besuchern, die sich zu einer unserer Veranstaltungen angemeldet haben, in einem Kundenmanagementsystem. In dem Kundenmanagementsystem erfassen wir ferner auch Daten von Pressevertretern und Interessenten, die mit uns über andere Wege in Kontakt getreten sind (etwa per E-Mail und/oder Telefon oder in Gesprächen auf Veranstaltungen) oder deren Kontaktdaten öffentlich verfügbar sind. Diese Speicherungen erfolgen, um uns die Pflege der Beziehung zu unseren Besuchern und weiteren Interessierten zu ermöglichen. Rechtsgrundlage dieser Datenverarbeitung ist Art. 6 DSGVO.

10. Sonstige Datenverwendungen

Weitergehende Verarbeitungen und Nutzungen Ihrer personenbezogenen Daten erfolgen generell nur, soweit eine Rechtsvorschrift dies erlaubt oder Sie in die Datenverarbeitung oder -nutzung eingewilligt haben.

Im Falle einer Weiterverarbeitung zu anderen Zwecken, als den, für den die Daten ursprünglich erhoben worden sind, informieren wir Sie vor der Weiterverarbeitung über diese anderen Zwecke und erteilen Ihnen die weiteren maßgeblichen Informationen.

11. Datenlöschung

Generell löschen oder anonymisieren wir Ihre personenbezogenen Daten, sobald sie für die Zwecke, für die wir sie nach den vorstehenden Ziffern erhoben oder verwendet haben, nicht mehr erforderlich sind. Spezifische Angaben zur Aufbewahrung und Löschung personenbezogener Daten in den vorangegangenen Ziffern bleiben unberührt.

12. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Die Weiterentwicklung des Internets und unseres Internetangebots kann sich auch auf den Umgang mit personenbezogenen Daten auswirken. Wir behalten uns deshalb vor, diese Datenschutzerklärung künftig im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze zu ändern und ggf. an geänderte Datenverarbeitungsrealitäten anzupassen. Wir empfehlen Ihnen deshalb, unsere Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit zu besuchen, um etwaige Aktualisierungen unserer Datenschutzerklärung zur Kenntnis zu nehmen.

13. Auskunftsrecht

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten.  Zusätzlich haben die Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Widerruf von Einwilligungen, Sperrung und Löschung ihrer personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht. Sollten Sie Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten wünschen oder Sie darüber hinaus Fragen zum Datenschutz haben, können Sie sich entweder postalisch (zukunftswerkstatt buchholz, Sprötzer Weg 33f, 21244 Buchholz) oder per E-Mail (info@zukunftswerkstatt-buchholz.de) mit uns in Verbindung setzen.