Home Events Fortbildung Workshops Fortbildung: Konsum umdenken – entdecken, spielen, selber machen

Fortbildung: Konsum umdenken – entdecken, spielen, selber machen

„Konsum umdenken – entdecken, spielen, selber machen“ für pädagogische Fach- und Lehrkräfte

Was brauchen wir, was wollen wir und was macht uns glücklich? Diese Fragen können mit Kindern bereits in der Kita und der Grundschule aufgegriffen werden – sozusagen: Konsum umdenken.

Unsere Konsumgesellschaft hat bereits seit der Geburt der Jungen und Mädchen großen Einfluss auf ihren Lebensalltag. Auch Werbung macht vor ihnen nicht halt. Durch den eigenen Lebensstil und bewusstes Konsumverhalten kann jedoch jede und jeder Einzelne eine nachhaltige Entwicklung der Gesellschaft befördern. Wie gestaltet man entsprechende Lernangebote im Rahmen einer Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)?

In dieser Fortbildung befassen Sie sich mit etwas, was die Kinder gern und jeden Tag tun: dem Spielen. Sie werfen gemeinsam einen Blick darauf, welche Werte die Mädchen und Jungen dabei entwickeln können, mit welchen Themen und Materialien sie sich dabei beschäftigen und welche Rolle der nachhaltige Konsum dabei einnimmt.

Was können Sie zusammen mit den Kindern dazu entdecken? Welche Spielsachen lassen sich selbst herstellen oder wozu kann man die Dinge noch nutzen? Worüber lässt sich philosophieren? Um dafür gut gewappnet zu sein, setzen Sie sich auch mit Ihrer eigenen Haltung zu nachhaltigem Konsum auseinander.

 

Arbeitsunterlagen

Teilnehmende Kitas, Horte und Grundschulen erhalten in der Fortbildung kostenfrei pädagogische Materialien mit Ideen und Hintergrundinformationen für die Praxis. Das Materialpaket beinhaltet:

  • Broschüre „Konsum umdenken – entdecken, spielen, selber machen“
  • Entdeckungskarten für pädagogische Fach- und Lehrkräfte
  • Bildkarten für die Kinder
  • Spielkarten zum Thema „Produktionswege“
  • Poster zur Konsumpyramide

Verpflegung bitte selbst mitbringen. Kaffee und Tee stehen während der Veranstaltung zur Verfügung.

Termin: 03.02.2023

Zeit: 9:00 bis 16:00 Uhr

Kosten: 40 Euro

Anmeldeschluss: 27.01.2023

Anmeldung auch über VeDaB möglich (Link folgt)

Anzahl TN: max. 16, min. 8

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Veranstaltung buchen

Fortbildung HdkF: Konsum umdenken-entdecken, spielen, selber machen
Verfügbar Plätze: 16
Der Fortbildung HdkF: Konsum umdenken-entdecken, spielen, selber machen ist am gewählten Termin bereits ausgebucht. Bitte anderes Datum wählen.

Datum

03.02.2023

Uhrzeit

9:00 - 16:00

Kosten

40.00€
Zukunftswerkstatt

Ort

Zukunftswerkstatt
Zukunftswerkstatt Buchholz, Sprötzer Weg 33f, 21244 Buchholz
Website
https://www.zukunftswerkstatt-buchholz.de/
Kategorien

Organisatoren

Martina Haupt
E-Mail
martina.haupt@zukunftswerkstatt-buchholz.de
Registrieren
QR Code
© Copyright - Zukunftswerkstatt Buchholz